Dienstag, 17. März 2015

The Cheetahs ♡

Ich glaube meine ausgewachsenen Lieblingstiere ♡♡
Laufen bis zu 120 km/h, allerdings nur auf kurzen Distanzen. Leider halten sich viele Einheimische Cheetahs hier als Haustiere, was natürlich nicht das Richtige für die Tiere ist. Hier auf der Farm leben einige "zahme" Cheethas, eine Gruppe von 22 Alten, aber Wilden die täglich von uns von einer Plattform aus gefüttert werden und Pride, Max & Moritz die in der Lifeline mehr oder weniger für sich selbst sorgen. Wenn in Namibia auf einer Farm Cheetahs gefunden werden rufen die Farmer häufig hier an um sie zu uns zu bringen. Allerdings wird das wohl immer schwieriger weil die Regierung das ganze etwas verkompliziert.  





Die meisten Farmer sind leider keine Freunde der Cheetahs da sie natürlich ihr Wild reißen können, deswegen werden viele einfach erschossen. Diese Kuschelkatzen tragen ihre Babys nur für ein paar Monate im Bauch, von daher klingt es also ziemlich leicht die Art zu erhalten, allerdings tun sich die Damen bei der Männerwahl ziemlich schwer. Unsere zwei großen Brüder haben diese Woche ein Wilderbeest ergattert. Wahnsinn zu sehen wie fett und faul sie dann werden. Wir sind dafür zuständig die Tiere zu füttern, sie ab und zu zu bürsten und sogar mit ihnen auf einen Walk zu gehen. Lustig wie normal es fast schon ist mit ihnen umzugehen. Sie sind aber immer mit Vorsicht zu genießen und oberstes Gebot: Niemals rennen, nur food rennt ;)

1 Kommentar: